Four-in-Hand Knoten ist von der Entstehungsgeschichte nicht eindeutig festzulegen. Einige sprechen davon, dass Kutscher solche Knotenformen für ihre Pferdezügel benutzt haben. Andere Theoretiker behaupten, dass Mitglieder des Londoner Four-in-Hand-Clubs dieser Art weiterverbreiteten. Definiert wird der Krawattenknoten dadurch, dass vier Handbewegungen zur Herstellung eines Four-in-Hand Knoten nötig sind.

Der Four-in-Hand Knoten beim Krawatte Binden gehört zu den einfachen Krawattenknoten. Aus diesem Grunde ist er allgemein beliebt. Denn nicht jedem liegt es gleichermaßen, eine Krawatte zu binden, oder ihm fehlt die Zeit, Krawatten auf eine komplexere Art zu binden. Ein besonderer Personenkreis, der diesen Krawattenknoten üblicherweise bevorzugt, ist deshalb:

  • Anfänger im Krawatte Binden
  • Bänker und Verkäufer
  • Männliche Modells für Mode-Shows
  • Theaterschauspieler mit schnell wechselnden Rollen und wenig Umkleidepausen

Wie genau das Krawatte binden beim Four-in-Hand Knoten funktioniert, wird Dir mit einer Schritt-für-Schritt-Anleitung im Folgenden erläutert:

Four in Hand Knoten binden Schritt Nr. 1

Schritt Nr. 1:

Als erstes das breite Ende an der linken Seite halten, welches circa 30cm unterhalb des schmalen Endes ist.

Four in Hand Knoten binden Schritt Nr. 2

Schritt Nr. 2:

Anschließend muss das Breite über das Schmale kreuzen und darunter hergehen.

Schritt Nr. 3:

Dann nochmal das Breite horizontal um das Schmale führen.

Schritt Nr. 4:

Anschließend muss es von unten in die Nackenschlaufe einführen.

Four in Hand Knoten binden Schritt Nr. 5

Schritt Nr. 5:

Das ganze dann durchziehen. Die Nackenschlaufe sollte noch locker geöffnet bleiben. Dies wird mittels Zeigefinger erreicht.

Schritt Nr. 6:

Anschließend den Zeigefinger rausziehen und vorsichtig den Knoten festziehen. Parallel sollte die Krawattenspitze mit dem Zeigefinger und Daumen fixiert werden. Dabei sollte ebenfalls mit dem Mittelfinger die Mittelfalte formen.

Schritt Nr. 7:

Ein Nachjustieren des Four-in-Hand Knoten sollte man noch durchführen um die richtige Länge zu kontrollieren. Der Knoten sollte schließlich passgenau im Hemdkragen sitzen.

Das Binden des Four-in-Hand Knoten mag beim ersten Mal nicht gleich gelingen, da die Länge oftmals noch nicht ganz stimmt. Aber nach einer Handvoll Übungseinheiten, gelingt der Knoten innerhalb von 10 bis 15 Sekunden. Übung macht den Meister.